Fassade 2.4 - Bekleidungen mit Holzwerkstoffen

OrganisationVerein Polybau
KursinhaltKomplexe Ausführungen bei Bekleidungen mit
Holzwerkstoffen von vorgehängten, hinterlüfteten
Fassaden vorbereiten, einteilen und umsetzen.
KurszielPlanen, einteilen und montieren von Holzwerkstoffen
in der Gebäudehülle.
Plattenformate und Rastereinteilung optimal auf das
Gebäude abstimmen.
Einteilen und erstellen von speziellen An- und Abschlüssen.
Kennen und interpretieren der aktuellen Brandschutznorm
in Bezug auf Holzfassaden.
Bestimmen des richtigen Holzschutzes, anwenden von
sinnvollen Unterhaltsmassnahmen.
KompetenznachweisProjektarbeit
Dauer 6 Tage
KursortVerein Polybau, 9240 Uzwil
VoraussetzungKompetenznachweis gemäss Modulen
«Fassadenbau 1.3 und Baugeometrie 1» oder
Facharbeiter im Bereich Holz
KursgebührCHF 1920.- für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz,
SGUV, SFHF, Pavidensa, VSR
CHF 2400.- für Nichtmitglieder
Anmeldung Verein Polybau, 9240 Uzwil
Marianne Gamper
T 071 955 70 41
F 071 955 70 40
m.gamper@polybau.ch
Anmeldeschluss30 Tage vor Kursbeginn
BesonderesModulabschluss
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs
berücksichtigt. Preisänderungen vorbehalten.